GPS Tracks aufzeichnen: NAVIN MiniHomer 2.4.1

Da viele, die meisten, oder auch nur die älteren, oder fast alle Digitalen-SLR-Kameras noch keine GPS-Daten automatisch in die Bilder schreiben, hatte ich mich nach Möglichkeiten umgesehen, die GEO-Daten in die Bilder zu bekommen.
Nach einer Vielzahl an Testberichten bin ich dann zur Entscheidung des MiniHomer gekommen.
Tests gibts z.B. hier:

Hier die Hersteller Seite.
Also bisher bin ich begeistert, das Gerät passt in jede Hosen- oder Jackentasche 42g schwer ist ja quasi nicht zu bemerken. Der Akku hält locker einen ganzen Tag. Es können 250.000 Geopositionen gelogged werden, also beim loggen von einer Koordinate jede Sekunde, kann man fast 70 Stunden Loggen!
Zwischenzeitlich muss jedoch der Akku schon mal geladen werden 🙂 Was bei dem Logger auch sehr nett ist, er wird über einen USB-Kabel geladen (Mini-USB am Gerät). Warum ist das Gut? Zum Lieferumfang gehört ein Netzteil für 230V auf USB sowie ein Auto-Zigarettenanzünder auf USB Adapter, so dass man eigentlich nirgends Probleme bekommen sollte das Gerät zu laden!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar