16.10.09

1332 „neue“ .de Domains am 23. Oktober 2009

Ab dem 23.10.2009 können nun auch in der .de-Zone Ein- und Zweistellige Domains beantragt werden. Denn die DENIC führt an diesem Tage neue Regeln für die Vergabe von Domains ein.

Das Alphabet hat 26 Buchstaben hinzu kommen zehn Ziffern, es handet sich also um genau

  • Zweibuchstaben Domains:  (26+10) * (26+10)  = 1296
  • Einbuchstaben Domains: (26+10) = 36
  • Gesamtheit der „neuen“ Domains ca 1332

Hinzu kommen zu dieser Rechnung noch wenige Domains, die derzeit nicht registriert werden können. Hier denke ich an die dreistelligen KfZ-Kennzeichen und bereits existierende Toplevel-Domains. Weiterhin sind noch drei derzeit schon eingerichtete zweistellige .de-Domains aus der Rechnung wieder zu entfernen.

Umlautdomains sind auch nicht mit berechnet, da der Punycode ja wieder mehr als ein- oder zweistellig ist 🙂

Diese – doch recht überschaubare Anzahl an Domains – dürften binnen weniger Sekunden vergeben sein 😉

Wie auch schon im travelblog geschrieben, ein recht großer Aufwand für sehr wenig Ertrag.
Wie im dF-Blog zu lesen ist, können zum Start der ein- und zweibuchstaben Domains die DENIC-Mitglieder Anfragen nur über ein Mail Registry Interface einreichen.

Viel Erfolg denen, die eine „ein- oder zweibuchstaben-Domain“ ergattern möchten.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/10 (2 votes cast)